Anwalt für Medienrecht Köln

Das Medienrecht beschäftigt sich mit den Regelungen privater und öffentlicher Information und Kommunikation. Hierbei spielen oft zahlreiche juristische Bereiche eine Rolle, neben dem Privatrecht, stehen auch Aspekte des öffentlichen Rechts und des Strafrechts hinein. Themenkomplexe sind Presse, Rundfunk, Radio, Fernsehen, Film,  Multimedia und vor allem auch Internet. Rechtsanwalt Pankalla ist einer der Pioniere des Internets, er war für zahlreiche Verlage tätig und beim Aufbau der Webseiten der Verlage in der Internet-Boom-Zeit, u.a. bei Gruner + Jahr, Spinger, oder auch Dumont Verlag aus Köln.

Das Internet hat unsere Medienlandschaft grundlegend verändert. Ging es damals vorwiegend darum, dass jeder eine eigene Webseite haben wollte, spielen heute in der Praxis mehr große Plattformen wie Facebook, Google, Twitter, YouTube und Co. eine Rolle. Im Multimedia- und Internetrecht spielen die Regelungen des Telemediengesetzes (TMG) eine wichtigte Rolle. So ergeben sich zum Beispiel aus § 5 TMG die Impressumspflichten, die jedweder Online-Anbieter zwingend zu beachten hat.

Unsere Themen sind u.a.:

  • Klage gegen Löschnug von Videos (YouTube)
  • Klage gegen falsche Bewertungen
  • Allgemeine Beratung bei Media Problemen
  • Unterlassung bei falscher Tatsachenbehauptung

News Medienrecht

Das System Strack-Zimmermann

24-Feb-2024|Kommentare deaktiviert für Das System Strack-Zimmermann

Marie-Agnes Strack Zimmermann (FDP) ist zurzeit offenbar dabei, sich neben ihrem üppigen Einkommen als Bundestagsabgeordnete eine weitere Erwerbsquelle zu erschließen und ganz nebenbei ihren Kritikern den Mund zu verbieten. Strack-Zimmermann erstattet monatlich mehrere hundert Strafanzeigen, [...]

Wann ist eine Frau eine Frau?

05-Jul-2023|0 Comments

Der „Aktivist Mann“, Mateo Westfal, ist bereits für seinen „Gonzo Journalismus“ bekannt. Er berichtete u.a. vom sogenannten Sturm auf den Reichstag, was ihm ein Verfahren wegen Landfriedensbruch einbrachte – welches in zwischen sang und klanglos [...]