Rechtsanwalt für Sozialrecht & Hartz IV Köln

Bezieher von Hartz IV sind oft unzufrieden mit der Entscheidung der ARGE. Der Hartz IV Bescheid soll angefochten werden, aber wie? Hartz IV Beratung in Köln. Ich berate und vertrete Sie schwerpunktmäßig in Fällen mit Bezug zum Sozialrecht, insbesondere bei Problemen bezüglich des Leistungsbezuges bei Hartz IV, deren Durchsetzung bis hin zum Sozialgericht Rechte der sozialen Förderung, wie Kindergeld, Erziehungsgeld, BaföG. Wie aus Presse- und Medienberichten hinreichend bekannt, sind Bezieher von Hartz IV in nicht wenigen Fällen unzufrieden mit der Entscheidung der ARGE, des Jobcenters oder der Gemeinde: der Hartz IV Bescheid soll angefochten werden. Wie aber geht man als ALG 2 Empfänger vor, wenn man nicht gerade selbst Jurist ist. Den Weg zum Anwalt scheuen viele, weil sie Angst vor den Anwaltskosten haben. Völlig unbegründet. Denn als Hilfeempfänger hat man einen Anspruch auf Prozesskostenhilfe, wenn man denn einen Rechtsstreit  anstrebt, oder aber auf Beratungshilfe.

Es empfiehlt sich, zunächst einen Beratungshilfeschein beim zuständigen Amtsgericht zu beantragen. Mit diesem Schein, für den einmalig 15 Euro zu bezahlen sind, kann man sich bei einem Rechtsanwalt seiner Wahl über die Vorgehensweise gegen den ALG 2 Bescheid beraten lassen. Der Anwalt kann prüfen, ob ein gerichtliches Vorgehen, eine Klage oder ein Antrag auf einstweiligen Rechtsschutz Sinn hat. Wird dies bejaht, wird der Rechtsanwalt mit der Klage gleichzeitig einen Antrag auf Prozesskostenhilfe stellen. Wird diesem Antrag vom Gericht stattgegeben, so werden die Anwaltskosten vom Staat, von der Gerichtskasse, übernommen.

Hartz 4 Bescheid falsch

Hartz4 Bescheid falsch

Die Wahrscheinlichkeit, dass an einem Hartz-IV-Bescheid etwas falsch ist und der Leistungsberechtigte damit zu wenig Geld bekommt, ist sehr hoch. Im Durchschnitt ist nämlich jeder zweite Bescheid falsch. Eine Überprüfung macht also sehr oft Sinn, die Chancen dass Sie anschleißend mehr Geld erhalten stehen zu dem gut, denn fast 60% aller Widersprüche und Klagen vor den Sozialgerichten sind erfolgreich. Sie sind der Auffassung, dass Ihren zu Unrecht Leistungen gekürzt oder versagen werden? Dann melden Sie sich bei uns …

Hartz 4 Bescheid falsch

Rückforderungen

Rückforderungen Hartz IV

Die Jobcenter sind verpflichtet, Zahlungen an Hartz IV-Empfänger zurückzufordern. Beispielsweise wenn einem Leistungsbezieher Arbeitslosengeld II überwiesen wurde, er aber einen Minijob annimmt, wenn ein Aufstocker eine Gehaltserhöhung bekommt, oder wenn Sie einen vorläufigen Bescheid erhalten haben. Schon bei Beträgen ab 7 Euro, die ein Hartz IV-Empfänger zu viel erhalten hat, ist das Amt verpflichtet, sog. Erstattungsbescheide zu verschicken, aber häufig erfolgen Erstattungsbescheide auch zu Unrecht.

Rückforderungen Hartz 4

Sanktionen

Sanktionen Hartz 4

Verstößt der ALG II-Bezieher gegen bestimmte Pflichten, muss er mit der Verhängung von Sanktionen (Strafmaßnahmen) rechnen. Das Gesetz hält in § 31 SGB II einen ganzen Katalog von infrage kommenden Sanktionsmitteln bereit. Sie richten sich nach der Art und Schwere der Pflichtverletzung. Als Folge können sie zu Kürzungen der ALG II-Leistungen, aber auch zu ihrem völligen Ausschluss führen. Die Jobcenter haben einen Ermessensspielraum bei der Verhängung von Leistungskürzungen …

Sanktionen Hartz 4

Hartz 4 Umzug

Hartz 4 Umzug

Hartz 4 und der Umzug. Ein Dauerbrenner! Denn immer wieder kommt es zu Problemen mit dem Jobcenter, wenn ein Empfänger von Arbeitslosengeld II umziehen will, oder muss, oder gar soll. Sie sollen umziehen, es wird geprüft, ob Ihre Miete nicht zu teuer ist. Ist dies der Fall, bekommen Sie ein Schreiben, dass Sie sich günstigeren Wohnraum suchen sollen. Oder Sie wollen umziehen. Hierbei müssen Sie sich den Umzug vorab vom Am genehmigen lassen. Wenn Sie ohne Genehmigung umziehen bleiben Sie auf den Umzugskosten sitzen …

Hartz 4 Umzug

Bedarfsgemeinschaft

Eine so genannte Bedarfsgemeinschaft (BG) liegt vor, wenn mehrere Personen im gleichen Haushalt mit Erwerbsfähigen zusammenleben und den Haushalt wirtschaftlich gemeinsam betreiben. Dies hat naturgemäß erhebliche Auswirkungen auf die vorzunehmende BG für Hartz IV. Diese erfolgt sodann unter Einbeziehung des Einkommens und Vermögens jeder einzelnen der Bedarfsgemeinschaft angehörenden Person. Häufig kommt er zur Fehlern bei der Berechnung, oder zu Fragen, ob eine Bedarfsgemeinschaft vorliegt.

Bedarfsgemeinschaft

Hartz 4 Miete (KDU)

Neben der Kosten zum Leben, zahlt Ihnen das Jobcenter auch die Kosten für die Unterkunft (KDU), wenn diese angemessen sind. Es gibt also grundsätzlich keinen fixen Betrag, der Ihnen für die Wohnung bezahlt wird, die Wohnung wird Ihnen dann bezahlt, wenn Sie angemessen ist. Aber was ist das? Bei keinem anderen Gebiet gibt es soviel Ärger und Stress, wie bei den Kosten für die KDU. Was angemessen ist, oder nicht, dies kommt auf zahlreiche Faktoren an, u.U. auch, was in Ihrer Gemeinde als angemessen betrachtet wird …

Hartz 4 Miete (KDU)

Regelbedarf

Regelbedarf

Der Regelbedarf zur Sicherung des Lebensunterhalts gemäß § 20 SGB II umfasst insbesondere Ernährung, Kleidung, Körperpflege, Hausrat, Energiekosten ohne die Heizung , sowie persönliche Bedürfnisse des täglichen Lebens.

Regelbedarf

Sonderbedarf

Sonderbedarf

Sie müssen bei ihrem Jobcenter einen Antrag stellen, wenn Sie einen Sonderbedarf haben. Eine spezielle Form für den Antrag ist nicht vorgeschrieben.  Dazu gehört u.a.: Arznei- und Heilmittel, Putz- oder Haushaltshilfe, Nachhilfeunterricht im Ausnahmefall.

Sonderbedarf

Beratungshilfe

Beratungshilfe

Bürgerinnen und Bürger mit geringem Einkommen können Beratungshilfe bekommen, um sich rechtlich beraten und, soweit erforderlich, vertreten zu lassen. Einen Beratungshilfeschein erhalten Sie beim zuständigen Amtsgericht.

Beratungshilfe

News : Sozialrecht und Hartz IV

Jobcenter übernimmt Miete nicht vollständig

Mai 3rd, 2019|0 Comments

Die Berechnung der Regelsätze ist schon ein Witz, wenn man bedenkt, dass nur 35 EUR für Strom enthalten sind. Aber auch bei der Miete "hängen" die Jobcenter der Realität hinterher. Immer mehr Harzer müssen [...]

Hartz 4 – Umzug auf den Campingplatz

April 26th, 2019|0 Comments

In Berlin wurden Bezieher von Hartz 4 nun schon aufgefordert auf den Campingplatz umzuziehen um die Kosten zu senken. Wenn das Jobcenter Sie auffordert umzuziehen, haben Sie auf jeden Fall 6 Monate Zeit um [...]

Hartz 4 und Stromkosten

Januar 19th, 2019|0 Comments

Warum kommen soviele Hartz 4 Bezieher immer wieder in Probleme mit der Stromrechnung. Ganz einfach, der sog. Regelbedarf ist völlig unsinnig berechnet. Der Regelbedarf legt fest, was "in der Regel" benötigt wird. Für Wohnen, Energie, [...]

Hartz IV Regelsätze

September 15th, 2017|0 Comments

Regelsätze ab 2019: Zum 01.01.2019 wurden die Hartz IV Regelsätze wieder angehoben. Für Alleinstehende steigt der Regelsatz um 8 Euro von 416 Euro auf 424 Euro. Entsprechend steigen auch die Beträge für Partner in der [...]

  • EU Ausländer Hartz4

EU-Ausländer – Anspruch auf Hartz 4 erst nach 5 Jahren

März 31st, 2017|0 Comments

Seit Anfang 2017 gibt es eine Änderung im SBG II. Demnach werden EU-Ausländer von Sozialleistungen ausgeschlossen. Die Bundesregierung wollte verhindert, dass ein sog. "Arbeitslosen-Tourismus" entsteht. "Wer hier lebt, arbeitet und Beiträge zahlt, der hat auch [...]

DVB-T2 und Hartz 4 – übernimmt Jobcenter die Kosten?

Februar 26th, 2017|0 Comments

Viele Hartz 4 Bezieher fragen sich, ob Sie in Zukunft noch TV schauen können, denn es kommt DVB-T2. Unter dem Deckmantel des technischen Fortschritts wird aus dem deutschen Free-TV auf allen Übertragungskanälen ein Pay-TV gemacht. Für den [...]