Arbeitsrecht

/Arbeitsrecht
­

Computerschnüffelei durch den Chef

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat entschieden, Computerschnüffelei durch den Chef geht nicht. Jedenfalls dann, wenn der Chef Sie völlig ohne Grund komplett überwacht. Ein Rumäne hatte geklagt, da er entlassen wurde, nur weil er über den Internetzugang des Arbeitgebers Nachrichten an Verwandte verschickt hatte. Das Unternehmen hatte die Unterhaltung aufgezeichnet, ohne den Mitarbeiter vorher [...]

Nichtstun des Jobcenters

Jobcenter-Mitarbeiter müssen im Gegensatz zu Hartz IV Betroffenen nicht mit Geldkürzungen rechnen, wenn sie sich durch Nichtstun hervortun. Eine Untätigkeitsklage ist meist die einzige Möglichkeit, um das Jobcenter dazu zu bewegen, endlich aktiv zu werden. Das Sozialgericht Gießen gab aktuell einer Klage aufgrund einer Behördenuntätigkeit statt und verpflichtete das Jobcenter-Wetterau dazu, über einen Hartz IV-Antrag [...]

SternTV zu Hartz IV Reformen

SternTV zieht Bilanz zu den Hartz IV Reformen. Viele Hartz IV-Empfänger bleiben langfristig arbeitslos, so die Bilanz einer Zuschauerumfrage. Hartz IV-Empfänger sind oft mit ihren Beratern unzufrieden. Es werden teilweise sinnlose Maßnahmen angeordnet. Hier der Stern TV Bericht als Video: Sind auch Sie unzufrieden mit dem Jobcenter? Brauchen Sie rechtliche Hilfe? Dann melden Sie sich [...]